Startseite - Unsere Technologie

Unsere Leistung, Ihr Gewinn

AerO³ ACS UV & OzonTechnologie

Die natürliche Art der Luftreinigung - wie durch die unsichtbaren UV Strahlen der Sonne.

Bereits 1877 stellten englische Forscher fest, dass sich Mikroorganismen nicht weiter vermehren, wenn man sie dem Sonnenlicht aussetzt. Den Grund dafür fanden sie jedoch nicht heraus. Erst spätere Forschungen brachten zutage, dass dieser Effekt von einem unsichtbaren Anteil der Sonnenstrahlung bewirkt wird, der zwischen 100 und 280 nm liegt und heute als niederwellige Ultraviolettstrahlung (UV-C) bekannt ist.


Diese Entdeckung eröffnete ganz neue Möglichkeiten, sowohl die Oberflächen fester Körper als auch die Luft von schädlichen und unerwünschten Mikroorganismen zu befreien. Und zwar völlig ohne chemische Mittel oder hohe Temperaturen, auch dort, wo früher eine Desinfektion nicht oder nur schwer durchführbar war. Die Verwendung von UV-Strahlen bei der Desinfektion ist nicht nur eine wichtige und notwendige Ergänzung herkömmlicher chemischer Verfahren, sondern kann diese häufig auch gänzlich ersetzen.

Photolytische Oxidation (kalte Verbrennung)

Photolytische Oxidation (kalte Verbrennung)Die desinfizierende Wirkung des UV-Lichtes auf Mikroorganismen ist seit langem bekannt. Bei dem AerOzon-Luftreinigungsverfahren entsteht unter kontrollierten Verhältnissen UV-C Licht, das in Verbindung mit dem natürlichen Sauerstoff (O²) in der Luft  sauberes reines Ozon (O³) erzeugt, wie durch die Strahlen der Sonne. Hierbei werden keine schädlichen Nebenprodukte erzeugt. Ozon hat die Eigenschaft, sich mit organischen Osmogenen (Geruchstoffe) zu binden und oxidiert diese. Dabei werden auch die in der Luft befindlichen Mikroorganismen, wie Keime, Bakterien und Pilzsporen inaktiviert, ganz natürlich wie durch die Strahlen der Sonne. Restprodukt nach der Oxidation ist wieder Sauerstoff, für frische reine Luft.


Durch niederwellige energiereiche UV-Strahlung im Bereich von 254 nm wird das Erbmaterial die DNA der Einzeller so geschädigt, das eine weitere Spaltung und somit Vermehrung verhindert wird.

Aerozon Technologie

Das UV-Lichtspektrum
UV-A  320-400 nm

UV-B  280-320 nm

UV-C  200-280 nm         254nm Desinfektion durch UV-Strahlen

UV-C Vacuum 100-200 nm    185 nm Spaltung von Luftsauerstoff in Ozon (O³)